Im Recyclinghof können alle privaten Haushalte der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen die nachfolgend aufgeführten Wertstoffe entsorgen. Betriebe, die als DSD (Duales System Deutschland)-Endverbraucher gelten, können ihre Verkaufsverpackungen abgeben. Andere Wertstoffe werden in haushaltsüblichen Mengen entgegen genommen. Fa. Spichtinger nimmt Grüngut/Gartenabfälle für 6 ct /kg in den üblichen Öffnungszeiten an.

Mit Inbetriebnahme der neuen Bioverwertungsanlage BAVA verwerten auch die Gemeindewerke direkt Grünschnitt.

 

 Wertstoffe die im Recyclinghof angenommen werden:

  • Eisenschrott: Fahrräder, Bratpfannen, Wasch- und Geschirrspülmaschinen, Küchenherde, Grill, Wäschetrockner
  • Buntmetalle: Kupfer (Draht, Geschirr), Messing (Beschläge, Gießkannen), Zink, Aluminium (Rahmen)
  • Hartkunststoffe: Blumentöpfe und –kästen, Putzeimer, Waschkörbe, Haushaltsschüsseln, Sammelkästen 
  • Fernseher und PC-Bildschirme
  • Kühlschränke und Gefriertruhen
  • Energiesparlampen
  • Elektroschrott: Haushaltskleingeräte (Staubsauger, Kaffeemaschinen, Toaster, Föhn, Rasierer, Mixer, Kameras), Unterhaltungsgeräte (Videogeräte, Radios, Stereoanlagen), Bürogeräte (PC, Drucker, Rechenmaschinen), elektrischer Kleinschrott, Kabelreste
  • Compactdiscs: CD, CD-Rom und DVD
  • Leuchtstofflampen: nur unbeschädigt, mit Leuchtgas betriebene Leuchten
  • Kfz-Batterien: von Pkw und Motorrädern
  • Knopfzellen: kleinste Zellen aus Uhren, Taschenrechnern, Fotoapparaten, Hörgeräten
  • Trockenbatterien: aus netzlos betriebenen Geräten (Radios, Kassettenrecorder, Fernbedienungen)
  • Akkus
  • Glas (DSD-Material): Flaschen und Gläser nach Farben getrennt: Grün-, Weiß- und Braunglas
  • Flachglas: nur Fensterglas ohne Rahmen, Kitt und Dichtungen (Kleinstmengen) 
  • Flachglasgemisch: Autoscheiben (ungetönt), Draht- und Isolierglas
  • Papier (DSD-Material): Mischpapier, Zeitungen, Illustrierte, Schulhefte, Kataloge, Bücher, Prospekte
  • Kartonagen: Paketverpackungen, Weinflaschenkartons, Obstkartons
  • Altfett: Frittierfette/-öle, Bratfette, Salatöle, keine Motoren- und Getriebefette/-öle
  • Wachsreste: Kerzenstummel, Teelichter und Grablichter ohne Hülsen
  • Kork (nur Naturkork): Flaschenkorken, unbehandelte Pinnwände, Untersetzer
  • Altkleider: saubere und noch tragbare Bekleidung aus Textilien und Leder (keine Bettwäsche und Handtücher)
  • Styropor
  • Altschuhe: saubere und noch tragbare Schuhe (nur paarweise)
  • Gelber Sack (DSD-Material): Saubere Materialien, die mit dem gelben Sack verwertet werden. Vorgabe auf den gelben Säcken beachten.


Gebühren
Die Annahme der o. g. Wertstoffe erfolgt kostenlos.
Die Transportpauschale für die Abholung der Elektrogeräte beläuft sich auf 8 € je Gerät.


Öffnungszeiten
Montag - Freitag von 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag von 8:00 - 12:00 Uhr


Recyclinghof Garmisch-Partenkirchen
Loisachauen 9 | 82467 Garmisch-Partenkirchen | Telefon-Nr. 08821/2886


Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne innerhalb unserer Geschäftszeiten unter der
Telefon-Nr.: 08821/753-330 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.