logooezneu2010

 

 

Übersichtsplan
des Olympia-Eissport-Zentrums Garmisch-Partenkirchen

 

 

OEZ Übersicht

 

 

Kunsteis-Gesamtfläche 7.425 qm,

davon 4.275 qm Halleneis und 3.150 qm Freieis.

  • Eingang
    Der Eingangsbereich wurde vom Nordeingang der Olympiahalle auf die Westseite zwischen den Hallen I + II verlegt. In dem Zwischenteil der Halle I + II befinden sich auch die notwendigen Funktionsräume wie Spielerkabinen, Fitneßräume, Entmüdungsbecken, etc.
  • 1: Olympiahalle (Halle I)
    mit Standardeisfeld 30 x 60 m, nutzbar für fast alle Eissportarten
  • 2: Alpspitzhalle (Halle II)
    mit Standardeisfeld 30 x 60 m, nutzbar für fast alle Eissportarten
  • 3: Curlinghalle
    mit 3 Rinks 15 x 45 m
  • 4: Freifläche I
    mit Standardeisfeld 30 x 60 m
  • 5: Freifläche II
    30 x 45 m, für Eisstockschießen
  • 6: Tribüne
  • 7: Büroeinheit